In Stuttgart spielt die Musik

30.04.2019 - 09:00

Messe Stuttgart startet im März 2020 die neue Blasorchester-Messe BRAWO: ein Wochenende voller Ausstellungen, Workshops und Konzerte

The heart of brass music beats in Baden-Württemberg: The Brass Band Association Baden-Württemberg (BVBW) has more than 380,000 members, of whom more than 106,000 are active musicians. Where, if not in the southwest of the republic, could an event around the theme of brass music take place?

With the BRAWO, Messe Stuttgart is launching a new event that brings the whole variety of wind music to the Swabian state capital. On the weekend of 7 and 8 March 2020, the brass band family will meet in the International Congress Center (ICS) of Messe Stuttgart.

Strong partner: BVBW

"We are very grateful for the close and above all expert cooperation with the BVBW. We have developed this event together and are now looking forward to the implementation, "says Guido von Vacano, Member of the Board of Messe Stuttgart. "The brass music is inseparable from Baden-Württemberg, a fair platform they had not yet. We will change that with BRAWO! "

"BVBW and Messe Stuttgart have entered into this cooperation so that the opportunity has been created to give the core clientele of BVBW, ie brass band and thus amateur musicians, a platform with the BRAWO," said association president Rudolf Köberle. "The music country No. 1, and in particular the volunteer commitment in society, will be strengthened by the BRAWO, which will make a lasting impact."

"We have composed BRAWO as a harmonious triad", Vacano outlines the concept. "Our visitors will find an exhibition, an extensive workshop program and top-class concerts. We firmly believe that BRAWO will be the class reunion of brass band music. "

Exhibition: quiet ambience for a concentrated visit

Stöbern, testen und natürlich auch kaufen: das ist in der Ausstellung möglich. Besucher finden hier von neuen Instrumenten über Zubehör bis hin zu den Angeboten von kleinen und großen Verlagen alles, was das Blasmusiker-Herz höher schlagen lässt. Große Marken und kleine Manufakturen sind präsent und haben ihre Instrumente im Gepäck, die auf Wunsch auch in schallgedämpfter Umgebung angespielt werden können.

Workshops: anspruchsvolles Rahmenprogramm für Enthusiasten

Spielen, lernen und Spaß haben: Wann hat man schon mal die Möglichkeit, von den Großen der Szene zu lernen? Vielleicht sogar mit ihnen zu musizieren? Auf der BRAWO! Über das komplette Wochenende erwarten die Besucher Instrumentalworkshops und Wettbewerbe, Wertungsspiele und Gemeinschaftskonzerte. Auch für Dirigenten gibt es spezielle Workshops. Kurzum: ein Wochenende zum Mitmachen und Lernen.

Konzerte: mittendrin im Festival-Feeling

Hören, fühlen und feiern: Natürlich geht es bei BRAWO nicht nur ums Lernen und Ausprobieren. Musik begleitet die Besucher durch den gesamten Tag, Konzerte gibt es in kleiner und großer Besetzung, im kleinen Raum und im großen Saal.

Parallel zur BRAWO veranstaltet Künstler- und Konzertmanagement Preisinger zwei große Konzertabende: Am BRAWO-Samstag, 7. März, stehen Blechschaden auf der Bühne, am Sonntag (8. März) die Original Woodstock Musikanten. „Wir freuen uns, die Bands nach Stuttgart zu bringen und am BRAWO-Wochenende jeweils für den würdigen Tagesabschluss zu sorgen“, so Konzertveranstalter Georg Preisinger.

Wofür steht BRAWO?

BRAWO steht für BRAss und Wind Orchestra, für BRAss und WOodwind – oder auch einfach für tosenden Applaus. Blech- und Holzbläser, Solisten, Band und große Orchester – kurz: alle, die die Faszination für die Blasmusikwelt teilen, haben mit der BRAWO ein neues zu Hause gefunden.

The first BRAWO will take place on 7 and 8 March 2020 in the International Congress Center (ICS) of Messe Stuttgart.

www.messe-stuttgart.de/brawo

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht